Am 4. Juli gegen 21 Uhr heuten die Sirenen im Norden von Villach. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Landskron und der Hauptfeuerwache Villach wurden wir zu einem Wohnungsbrand im 3. Obergeschoss eines Mehrparteienhauses alarmiert. Aufmerksame Nachbarn nahmen eine Rauchentwicklung im Stiegenhaus wahr und alarmierten daraufhin die Einsatzkräfte.

Vor Ort konnte dieses Szenario glücklicherweise nicht bestätigt werden. Nach gründlicher Kontrolle wurde Entwarnung gegeben und die Einsatzkräfte konnten wieder von der Einsatzstelle abrücken. Die FF Vassach stand mit beiden Fahrzeugen unter der Leitung von Kommandant OBI Alexander Tomasi im Einsatz.

  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 21.27.33
  • WhatsApp Image 2021-07-04 at 21.27.59