Am Nachmittag des 2. Oktobers wurden wir zu einer Rauchentwicklung in die Bahnhofsstraße alarmiert. Aufmerksame Passanten bemerkten den Rauch in einem Geschäft, worauf hin die Hauptfeuerwache Villach als auch wir, die FF Vassach, alarmiert wurden.

Das ersteintreffende RLFA unserer Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben. Die Ursache für den Rauch war eine auslösende Alarmanlage eines Selbstbedieungsautomaten. So konnte nach kurzer Belüftung des Geschäftslokales wieder von der Einsatzstelle abgerückt werden.

Die Kameraden der FF Vassach standen für etwa eine halbe Stunde unter der Leitung von Kommandant Oberbrandinspektor Alexander Tomasi im Einsatz