Am 2. August ging in Wollanig sehr lokal Starkregen nieder, welcher zu mehreren Einsätzen führte. Da die Kameraden vor Ort bereits bei einer Überschwemmung gebunden waren, wurden wir zur Abarbeitung eines weiteren Einsatzes alarmiert. Der Bach nahe der ehemaligen Berufsschule trat wegen einer Verklausung über die Ufer und überschwemmte die Zufahrtstrasse sowie die Rennsteinerstraße. Dabei wurde auch einiges an Geröll auf die Straße heraus geschwemmt. Mit Sandsäcken und provisorischen Mitteln leiteten wir den Bach wieder zurück in das Bachbett und stoppten somit die Überschwemmung der Umgebungsstraßen. Der angeforderte Straßenmeister der Stadt Villach veranlasste, dass der Wirtschaftshof mittels Radlader das angeschwemmte Geröll entfernte. Im Einsatz standen wir mit beiden Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von OBI Franz Pressinger.

  • IMG_20180802_131204
  • IMG_20180802_131340
  • IMG_20180802_131350