In der Nacht auf Montag wurden wir zu einem Schadstoffeinsatz auf die B100 alarmiert.

Ein Fahrzeug hatte aus noch ungeklärter Ursache Öl verloren und zog eine Spur vom Seendreieck bis hin zum Parkplatz eines Supermarkts in Vassach. Gemeinsam mit der SET Bereitschaft wurde die Ölspur mittels körnigem und flüssigem Bioversal abgebunden.

Wir standen mit dem RLFA und KLF etwa 1,5 Stunden im Einsatz unter der Einsatzleitung von Kommandant OBI Tomasi.

  • WhatsApp-Image-2021-02-14-at-23.09.49
  • WhatsApp-Image-2021-02-14-at-23.10.54
  • WhatsApp-Image-2021-02-14-at-23.26.36