Am Freitag, dem 13. August erreichte uns in den früheren Abendstunden eine Einsatzmeldung für die Markus-Pernhart-Straße im Stadtteil St. Leonhard.

Gemeinsam mit den Kräften der Hauptfeuerwache Villach eilten wir zum Einsatzort. Vor Ort konnte man vergessenes Kochgut als Ursache der starken Rauchentwicklung ausmachen. Der Brandherd wurde, nachdem die beiden Anwohner ins Freie gebracht wurden, schnell unter Kontrolle gebracht. Die Personen wurden vor Ort durch das Team des Roten Kreuzes medizinisch erstversorgt.

Nach gründlicher Belüftung der betroffenen Wohnung konnten die Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken. Wir, die Feuerwehr Vassach, waren für die Dauer von einer halben Stunde unter der Einsatzleitung von Oberlöschmeister André Plankensteiner im Einsatz.