Am Montag, dem 30 März wurden wir zur Mittagszeit zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Der Grund für die Alarmierung war eine lange Ölspur, die sich durch die Vassacherstraße zog. Gemeinsam mit den Kräften der Hauptfeuerwache wurde die Ölspur mittels flüssigem Bioversal gebunden und damit für die Natur unschädlich gemacht.

Nach etwa zwei Stunden waren die Maßnahmen zur Bindung der ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten abgeschlossen und man konnte wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Hinweis

Wir sind trotz Pandemielage stets für Sie da! Einsätze in der vorherrschenden Situation werden allerdings unter hohen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen durchgeführt, um uns und damit unsere Einsatzbereitschaft auf Dauer sicherstellen zu können.

  • oelspur
  • oelspur2