Am Freitag, dem 12. November 2021, wurde in Vassach wieder eine Feuerwehrjugend-Übung im Beisein des Bezirksfeuerwehrkommandanten, OBR Patrick Unterrieder, und des Ortsfeuerwehrkommandanten Stellvertreter, BI Hannes Ettl, abgehalten. Dieses Mal wurde das Thema "Wertebildung und Gruppenstärkung" in vier unterschiedlichen Stationen behandelt.

In der ersten Station eins gab es ein Kennenlernspiel mit allgemeinen Fragen wie „Warum bist du bei der Feuerwehrjugend?“

Im Anschluss ging es zur Station zwei, wo sich die Kinder auf einer Skala aufstellten, um über ihren Mut in der Feuerwehr zu reflektieren.

Danach beschäftigte sich Station drei mit dem Erkennen von unterschiedlichen Situationen.

Bei der letzten Station ging es dann um die Feuerwehren in Kärnten und Villach-Stadt. Dabei wurden in Kleingruppen Plakate gestaltet, die Fragen beantworten sollten. Des weiteren wurde auch von jeder Gruppe ein Wappen entworfen.

Die Ergebnisse wurden am Ende im Beisein von BFK OBR Patrick Unterrieder, Kommandantstv. BI Hannes Ettl und Bezirksjugendbeauftragten BI Christian Sumper, von den Kindern präsentiert.

Herzlichen Dank für die reibungslose Durchführung an OFM Anja Fugger-Oberluggauer und PFM Lisa Ettl.

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007