Am Mittwoch, dem 9. Dezember, wurden wir um kurz nach 4 Uhr Früh erneut auf die B94 in Villach alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen konnten die Kollegen der Hauptfeuerwache Villach den LKW aus seiner misslichen Lage befreien und unsere Kameraden bereits nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Unser Kommandant, Oberbrandinspektor Alexander Tomasi, leitete den Einsatz für unseren technischen Zug, bestehend aus Tank- und Kleinlöschfahrzeug mit 13 Mann.

  • 20201209_TETLF